• Rotes Drachenpulver

Bockshornkleesamen-Extrakt-Pulver

Anderer Name:Trigonella foenum-graecum L.
Aussehen: Braunes gelbes Pulver
Spezifikationen:4:1; 10:1; 50 %–60 %; 4-Hydroxyisoleucin 10 %
Wirkstoff:Bockshornklee-Saponin; 4-Hydroxyisoleucin
Verwendeter Teil: Samen
Verpackung: 1 kg/Folienbeutel; 25 kg/Trommel; kundenspezifisch
Zertifikat: ISO22000
Versand: Express;See; Luft
Zahlung:TT;LC;West Union;Paypal;Alipay
Proben: 5–20 g kostenlose Probe zum Testen
Haltbarkeit: 24 Monate an einem kühlen, trockenen Ort

Beschreibung

Pharmakologische Wirkungen von Bockshornkleeextrakt

Bockshornkleesamenextrakt-Pulver.jpg

Das erste ist das Bockshornklee-Samen-Extrakt hat eine blutdrucksenkende Wirkung. Bei Patienten mit drei hohen Erkrankungen kann es nach der Einnahme den Blutdruck senken, den Blutzucker und die Blutfette senken, das Auftreten von drei hohen Erkrankungen verhindern und eine gute therapeutische Wirkung auf die Symptome von Diabetes haben. Bei einigen Patienten kann nach der Einnahme eine starke schützende Wirkung auf die Leber erzielt werden, wodurch die in der Leber abgelagerten Giftstoffe wirksam reduziert und das Wiederauftreten von Lebererkrankungen verhindert werden. Zweitens hat es die Fähigkeit, Magengeschwüre zu behandeln. Es hat eine gute therapeutische Wirkung auf die Symptome von Magengeschwüren und Mundgeschwüren. Es kann auch freie Radikale im Körper entfernen, die Antioxidantien der Magen-Darm-Schleimhaut verbessern und die Symptome einer Schleimhautschädigung lindern. Bei Patienten mit Krebs und Tumorerkrankungen kann es nach der Einnahme das Wachstum und die Ausbreitung von Tumoren und Krebszellen im Körper hemmen und außerdem die toxischen Nebenwirkungen von Strahlen- und Chemotherapie auf den Körper verringern. Auch bei erwachsenen Männern hat es nach der Einnahme die Wirkung, das Yang zu stärken und die Niere zu nähren, was die Symptome einer vorzeitigen Ejakulation und Impotenz, die durch Nierenmangel verursacht werden, verbessern und auch die sexuelle Leistungsfähigkeit des Mannes verbessern kann kann auch die Symptome einer verminderten Libido bei Männern verbessern. Einige erwachsene Männer bestehen darauf, es über einen längeren Zeitraum einzunehmen, was die durch endokrine Ungleichgewichte verursachten Krankheiten lindern kann.



Bockshornkleeextrakt hat viele pharmakologische Wirkungen. Erstens kann es den Blutdruck senken und auch Typ-2-Diabetes behandeln. Es hat auch eine belebende Wirkung auf die Niere und lindert den Juckreiz. Darüber hinaus hat es eine schützende Wirkung auf die Niere. Aus klinischer Sicht kann es auch zur Behandlung von chronischem Nierenversagen eingesetzt werden, was sehr wirksam ist. Es kann auch den Blutzuckerspiegel senken, die Blutfette regulieren und beim Abnehmen helfen. Es kann auch Fettleberproblemen vorbeugen oder behandeln und ist außerdem gut für die Lebergesundheit. Bockshornkleeextrakt kann eine geschwürhemmende Wirkung haben, insbesondere bei der Behandlung von Magengeschwüren, er kann die Sekretion von Magensäure hemmen und kann auch die antioxidative Kapazität der Magenschleimhaut verbessern und die Schädigung der Magenschleimhaut verringern. Es hat auch eine antitumorale Wirkung, insbesondere zur adjuvanten Therapie von Leukämie. Die Wirkung ist gut. Es hat auch eine gute adjuvante Therapiewirkung bei akuten oder chronischen chemischen Leberschäden, die die Leber und Gehirnzellen schützen können. Es kann die Fließfähigkeit des Blutes sowie die Mikrozirkulation verbessern. Es hat auch die Wirkung, die Niere zu beleben und das Yang zu stärken, was die sexuelle Leistungsfähigkeit verbessern kann.


Was ist Bockshornkleesamenextraktpulver?

Bockshornkleesamenextrakt-Pulver.jpg

Bereits vor mehr als 2,000 Jahren begannen Bewohner Westasiens, des Nahen Ostens und arabischer Länder, Bockshornklee als Wildgemüse zu essen. Es fördert vor allem die Entwicklung weiblicher Brüste und das Wachstum von Brustgewebe, daher wird es auch „Milchgras“ genannt. Es ist eine große Hilfe bei der Linderung von Wechseljahrsbeschwerden und der Verbesserung des prämenstruellen Syndroms. In Indien und arabischen Ländern wird Bockshornklee von Volksärzten häufig als Stärkungsmittel, Aphrodisiakum, Analgetikum, orales Kühlmittel und gegen Amenorrhoe eingesetzt. In einigen arabischen Ländern im Nahen Osten wird es auch häufig bei Müttern mit weniger Milch als natürlicher Katalysator zur Steigerung der Milchsekretion eingesetzt.


Die Herstellungsmethode für Bockshornkleeextrakt ist im Wesentlichen wie folgt: Bockshornkleesamen werden in der Sonne getrocknet, mit destilliertem Wasser pulverisiert und abgekocht, um die Wirkstoffe im Wasser aufzulösen, und ein Extrakt wird hergestellt, der durch Prozesse wie Konzentration unter reduziertem Druck, Filtration, und Trennung. Mithilfe von Ultrafiltrations- und Nanofiltrationsmembranen können aus Bockshornklee wirksame Substanzen extrahiert werden, wodurch die wirksamen Inhaltsstoffe die erforderliche Konzentration erreichen und so hochwertige Bockshornkleeextrakte hergestellt werden können. Die Anwendungsforschung für Bockshornkleeextrakt ist noch intensiv. Trigonella Foenum Graecum-Samenextrakt kann die Testosteronkonzentration im Serum erhöhen, Körperfett reduzieren und die Muskelmasse erhöhen, wodurch die körperliche Fitness verbessert wird. Daraus können Nahrungsergänzungsmittel und funktionelle Lebensmittel für Sportler hergestellt werden. Darüber hinaus kann Bockshornkleeextrakt zur Behandlung hartnäckiger Verstopfung, zur Förderung der Muttermilchsekretion und auch zur Gewichtsreduktion eingesetzt werden. Im Jahr 2019 brachte Nutriconnect Andropique auf den Markt, ein Bockshornkleeextraktprodukt für Sportler, das in diesem Jahr in Kanada und Indien zum Verkauf zugelassen wurde.

Bockshornkleesamenextrakt-Pulver.png

Qualitätskontroll-COA

Bockshornkleesamenextrakt-Pulver.jpg

ITEM

STANDARD

TESTERGEBNIS

TESTMETHODE

Bockshornklee-Saponin

≥ 50%

51.3%

UV

Physikalische chemische




Optik

Braungelbes Pulver

Entspricht

visuell

Geruch

Charakteristisch

Charakteristisch

Organoleptisch

Genieße

Bitter

Entspricht

Organoleptisch

Partikelgröße

98 % bis 80 Mesh

Entspricht

USP <786>

Trocknungsverlust

≤5.0%

3.41%

USP <731>

Asche

≤5.0%

3.65%

USP <281>

Schwermetall




Pb

≤3.0ppm

0.230ppm

ICP-MS

As

≤2.0ppm

0.415ppm

ICP-MS

Cd

≤1.0ppm

0.238ppm

ICP-MS

Hg

≤0.1ppm

0.072ppm

ICP-MS

Mikrobiologischer Test




Gesamtzahl der Platten

≤ 10,000 KBE / g

<1,000 KBE / g

AOAC

Hefeschimmel

≤ 100 KBE / g

<54 KBE / g

AOAC

E coli

Negative Gedanken und

Entspricht

AOAC

Salmonellen

Negative Gedanken und

Entspricht

AOAC


Funktion

Bockshornkleesamenextrakt-Pulver.jpg

1. Senkung des Blutdrucks

4-Hydroxyisoleucin wird aus Bockshornkleesamen isoliert und hat eine therapeutische Wirkung bei Typ-2-Diabetes. Bockshornklee hat die Wirkung, Yang zu nähren, den Blutzucker zu senken und die Blutfette zu senken, was möglicherweise mit den oben genannten Aminosäuren zusammenhängt.


2. Nierenschutz

Bockshornklee-Extrakt kann den Harnstoffstickstoff- und Kreatininspiegel im Serum bei Ratten mit Nierenversagen senken. Die klinische Anwendung von Bockshornklee-Abkochung ist wirksam bei der Behandlung von chronischem Nierenversagen.


3. Anti-Geschwür-Wirkung

Studien haben gezeigt, dass der Wasserextrakt von Bockshornkleesamen und die aus den Samen isolierte Gelfraktion eine signifikante Wirkung gegen Geschwüre haben. Dieser Effekt ist nicht nur auf seine hemmende Wirkung auf die Magensäuresekretion zurückzuführen, sondern hat auch eine gewisse Wirkung auf das Glykoprotein der Magenschleimhaut. Der Wasserextrakt aus Bockshornkleesamen verhindert die alkoholbedingte Lipidperoxidation, indem er die antioxidative Kapazität der Magenschleimhaut verbessert und so Schleimhautschäden reduziert.


4. Anti-Tumor-Wirkung

Das in Bockshornkleesamen enthaltene Papain hat eine signifikante Wirkung gegen lymphatische Leukämie. Das in den Samen enthaltene Trigonellin kann bei einer Konzentration von 388 mg·kg-31 das Leben von Leukämie-P12.5-Mäusen um 1 % verlängern und hat eine signifikante hemmende Wirkung auf Leberkrebs bei Mäusen. Der Wasserextrakt aus Bockshornkleesamen wurde durch subkutane Injektion an Mäuse verabreicht, die vor und nach der Inokulation mit Ehrlich-Aszites geimpft worden waren, und die Ergebnisse zeigten, dass die Hemmrate des Krebszellwachstums mehr als 70 % betrug. Die quantitative Analyse von Peritonealausflusszellen (sekretorische Flüssigkeit) und Makrophagen von Mäusen zeigte erhöhte Ergebnisse.


5. Leberschutz

Der Wasserextrakt aus Bockshornklee wurde dem Mausmodell einer akuten Leberschädigung, die durch Tetrachlorkohlenstoff und D-Galactosamin verursacht wurde, verabreicht, und die Auswirkungen der Verabreichung zu unterschiedlichen Zeitpunkten und Dosen vor und nach der Exposition gegenüber den Mäusen wurden beobachtet. Der Lipidperoxidationsgrad wurde ebenfalls beobachtet. Die Ergebnisse zeigten, dass Bockshornkleeextrakt den Anstieg von ALT und AST im Serum bei Mäusen mit akuter Leberschädigung wirksam hemmen kann, was eine gute Dosis-Wirkungs-Beziehung zeigt. Bockshornklee-Wasserextrakt hat eine schützende Wirkung auf die Leber von Ratten mit chronischer Leberschädigung durch Tetrachlorkohlenstoff.


6. Senkung der Blutfette

Methanolischer Extrakt aus dem entfetteten Teil der Bockshornkleesamen senkt den Serumcholesterinspiegel bei normalen Hunden erheblich. Sein Gesamtextrakt hat auch eine senkende Wirkung auf das Gesamtcholesterin im Serum bei diabetischen hyperlipidämischen Hunden. Das in Bockshornkleesamen enthaltene Trigonellin kann den Gehalt an Gesamtcholesterin und freiem Cholesterin im Plasma von Mäusen senken.


7. Schutzwirkung bei zerebraler Ischämie

Die Studie zeigte, dass die Gesamtsaponine des Bockshornklees die durchschnittliche Überlebenszeit und die Zeit des Keuchens bei schwerer zerebraler Ischämie bei Mäusen mit akuter unvollständiger zerebraler Ischämie signifikant verlängerten, was darauf hindeutet, dass das Medikament eine schützende Wirkung auf Verletzungen durch zerebrale Ischämie hat. Gesamtsaponine aus Bockshornklee können die Gerinnungszeit von Mäusen verlängern, die Blutplättchenaggregationsrate von Kaninchen hemmen, die Blutviskosität verringern und die Blutfließfähigkeit und Mikrozirkulation verbessern. 8. Die Ergebnisse der Nierenstärkung und Yang-Stärkung deuten darauf hin, dass die materielle Grundlage der Wirkung von Bockshornklee zur Nierenstärkung und Yang-Stärkung der hohe Gehalt an Zink und Mangan in den Samen ist. Untersuchungen zufolge ist der Gehalt an Zink und Mangan in der nierenstärkenden chinesischen Medizin hoch. Wenn dem Körper Zink und Mangan fehlen, führt dies zu einer verminderten endokrinen Funktion und einer Drüsenatrophie, was zu einer Verringerung der endokrinen Hormone, langsamem Wachstum, Gonadendegeneration und sexueller Dysfunktion führt.


9. Verbessern Sie Lern- und Gedächtnisstörungen

Studien haben gezeigt, dass die Gesamtsaponine von Bockshornklee in einer Menge von 40, 80 und 160 mg·kg-1 der durch Scopolamin verursachten Gedächtnisstörung entgegenwirken können; Verbessern Sie den durch den Natriumnitrit-Proteinsynthesehemmer verursachten Gedächtniskonsolidierungsdefekt und wirken Sie auch der gedächtnisbeeinträchtigenden Wirkung von Ethanol entgegen. , was darauf hinweist, dass Bockshornklee Wirkstoffe enthält, die die Proteinsynthese fördern; Es hat die Wirkung, Lern- und Gedächtnisstörungen zu verbessern. Lecithin, einer der Wirkstoffe in Bockshornkleesamen, kann neurologische Dysfunktionen und Störungen verbessern, die Gehirnfunktion wiederherstellen, das Gedächtnis verbessern und dem Altern entgegenwirken.


10. Entzündungshemmende und schlankmachende Wirkung

Bockshornkleesamenextrakt enthält steroidale Saponine mit harntreibender und entzündungshemmender Wirkung. Die langfristige Einnahme von Bockshornkleegummi (gemischt mit verschiedenen Lebensmitteln) hat eine bessere Wirkung beim Abnehmen bei Fettleibigkeit.


Über uns

Bockshornkleesamenextrakt-Pulver.jpg

Bockshornkleesamenextrakt-Pulver.jpg

Bockshornkleesamenextrakt.jpg


Herstellung

Bockshornkleesamenextrakt-Pulver.jpg

Bockshornkleesamen.jpg

Bockshornkleesamenpulver.jpg